english | deutsch
Login

Konferenz-

beiträge

 

 

10th International Conference on Multiphase Flow

 

Thomas Schmid plant folgenden Vortrag "Flow of Highly Networked Cellulose Fibers Near a Slot in a Mini-Channel" auf der ICMF Conference vom 19. bis 24. Mai in Rio de Janeiro, Brasilien

 

 

TAPPI PaperCon 2019

 

Daniel Mandlez präsentiert "Primary fines and their positive influence on specific refining energy with regard to strength development for softwood kraft pulp" auf der PaperCon 2019 vom 5. bis 8. Mai in Indianapolis, USA

Flippr² zielt darauf ab mehr aus dem wertvollen Rohstoff Holz zu gewinnen.

 

Die Industriepartner sehen sich schon jetzt als Betreiber von Bioraffinerien. Daher ist es nicht nur Ziel mehr Wertschöpfung für den wirtschaftlichen Erfolg zu erreichen, es geht auch um eine größere Vielfalt an Produkten. Die Unternehmen wollen ihre Kompetenz im Bereich der chemisch/mechanischen Aufbereitung von Holz für die spätere Verwendung in der eigenen und anderen Branchen weiter ausbauen.

 

Schon jetzt werden Zellstofffasern in zahlreichen Produkten zur Anwendung gebracht. Zugpferd #1 ist nach wie vor Papier. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Nischen in denen erfolgreich Fasern eingesetzt werden z.B.: Isolierplatten für Transformatoren.

 

Neben der Entwicklung von effizienteren Produktionsprozessen und weiteren Anwendungsmöglichkeiten von Zellstofffasern ist die Nutzung von Lignin in Produkten wie Klebstoff oder anderen chemischen Produkten ein Anliegen der beteiligten Unternehmenspartner.

 

Der Prozess der Zellstoffkochung, eine Auftrennung - Bio-Raffinierung - von Holz in die einzelnen Bestandteile, soll  ausgeweitet werden und zukünftig auch Lignin in einer stofflich-verwertbaren Form zur Verfügung stellen.

Veranstaltungen

 

- Vom 25-28 Februar 2019 haben Studierende die Möglichkeit am BioEnergyTrain Student Camp 2019 teilzunehmen. Es findet unter dem Motto “Biorefineries and Biobased Industrial Products”  in Linz statt.

 

 

- Die alljährliche Paper & Biorefinery Conference am 5. und 6. Juni 2019 in Graz statt. Dieses Jahr steht sie unter dem Motto "Towards Circular Bioeconomy"

 

Hier finden Sie Informationen zum Call for papers  sowie zum Heinzel-Mondi-Sappi Award.

Links